7links IP Camera: WLAN-IP-Überwachungskamera mit Objekt-Tracking

Raumüberwachung oder -kontrolle während des Urlaubs oder der Geschäftsreise

Die WebCam einzurichten ist kein Problem und in wenigen Minuten erledigt. Voraussetzung ist eine nicht mitgelieferte microDS-Speicherkarte mit maximal 128GB Kapazität. Ohne eine solche Speicherkarte tut sich nichts.

Den notwendigen Betriebsstrom von 8 Watt holt sich die Kamera entweder aus einer USB-Schnittstelle des Rechners. Oder, was wahrscheinlich eher genutzt wird, da die Datenübertragung zwischen Rechner, Internet und Kamera ja per Funk nach dem Standard IEEE 802.11b/g/n im 2,4 GHz-Band geschieht, aus einem ebenfalls leider nicht mitgelieferten USB-Netzteil.

Da in der Kamera sechs Infrarot-LEDs eingebaut sind, sind auch Aufnahmen bei Dunkelheit möglich. In schlechterer Qualität logischerweise. Ob die vom pearl angegebene maximale Distanz von 8 Metern korrekt ist, kann ich nicht beurteilen, da die mir zur Verfügung stehenden Räume keine 8 Meter Länge aufweisen.

Die Kamera startet ganz kurz nachdem der integrierte Bewegungsmelder eben eine solche festgestellt hat. Und sie verfolgt das sich bewegende Objekt (Katze, Hund, Kind oder Einbrecher) sehr zuverlässig nahezu rundum. Die elektromotorisch gesteuerten Bewegungen erstrecken sich über horizontal 355°, vertikal 90°. Dass die Elektromotörchen arbeiten ist natürlich zu hören. Völlig geräuschlose Bewegungsverfolgung ist also nicht möglich. Eventuell ist es hilfreich, die Kamera mittels der mitgelieferten Wandhalterung etwas versteckt anzubringen.

Die Bildqualität der Aufnahmen ist mit 1.280 mal 780 Pixeln wirklich ausreichend, zumindest bei Tageslicht, siehe oben. Ein eingebautes Mikrophon und Lautsprecher ermöglichen eine Zweiweg-Kommunikation währenddem eine Verbindung aufgebaut ist.

Die kostenlos verfügbare App für Android- und iOS-Geräte ist zwar nicht perfekt. Manchmal haken die Apps etwas. Aber sie ermöglichen per Internet die Änderung der Einstellungen, eine Live-View, das Anschauen der Aufnahmen, die auf der Speicherkarte hinterlegt sind. Und bei entsprechender Konfiguration wird bei Kamera-Aktivierung auch gleich eine Push-Nachricht aufs Smartphone gesendet.

Für aktuell (April 2019) knappe 40,00 € eine nette Lösung für alle, die ihr Wohnzimmer, Büro, Kinderzimmer nicht aus dem Auge verlieren wollen.

zur Website des Händlers (pearl)